fbpx

Kirchen

Methoden

für die Beheizung von Kirchen

Kirchen sind spezifische Objekte. Objekte dieses Typs waren niemals für irgendwelche Beheizung angepasst, insbesondere für die Konvektionsheizung. Sie kennzeichnen sich dadurch, das die mittels Konvektion erwärmte Gravitationsluft in die höheren Abschnitte der Kirche steigt.

Die einzige Methode dieses Problem zu lösen, ist die Direktbeheizung mithilfe von Heizungsstrahlern ECOSUN.

Aufgrund von allgemeinen und immer größeren Energieproblemen, also auch in Sakralobjekten in unserem Land und nicht nur, wage ich die Verehrten Geistlichen darauf aufmerksam machen, dass die genannten Objekte nicht immer die richtigen ökonomischen und technischen Heizungsmöglichkeiten haben. Dies tue ich nicht für kommerzielle Zwecke, sondern richte mich an Sie mit dem Bedürfnis, meine fast fünfzigjährige Erfahrung in dieser Branche mit Ihnen zu teilen. Ich lade Sie ein, mein Angebot kennen zu lernen.

{

Unsere realisierungen

Parafia św. Chrystusa Króla – Wejherowo
Parafia św. Jana Chrzciciela – Leszno
Parafia św. Bł. Czesława – Opole
Parafia Najświętszej Maryi Panny – Szczuczyn
Parafia św. Apostoła Piotra i Pawła – Ciechocinek
Parafia św. Józefa Robotnika – Wołomin
Parafia Matki Bożej Częstochowskiej – Grabnica
Parafia Najświętszej Maryi Panny – Szczuczyn
Parafia Św. Apostoła Piotra i Pawła – Ciechocinek
Parafia Św. Józefa Robotnika – Wołomin
Parafia Dziesięciu Tysięcy Męczenników – Niepołomice
Parafia Nawiedzenia Najświętszej Maryi Panny – Lesko
Parafia Wniebowzięcia Najświętszej M.P. i Św. Anny – Parzęczew
Parafia Św. Jakuba Apostoła – Skarszew
Parafia Św. Wojciecha Biskupa i Męczennika – Grójec

 

…sowie über 100 WEITERE PFARRGEMEINDEN

– Kirchenbeheizung | 35 Jahre Erfahrung

Projekt

Projekt

Beheizung von Bereichen

Unser letztes Projekt ist die Pfarrgemeinde – Parafia Matki Bożej Częstochowskiej Lipie; ein gotisches Gebäude aus dem Jahr 1462 mit Beheizung von Bereichen der Kirche mit Nieder- und Hochtemperaturheizungsstrahlern.

Methoden

Für die Beheizung von bestimmten bereichen

Die Hochtemperaturheizungsstrahler z.B. ECOSUN 2400 W, welche an Säulen montiert werden, setzen Wärme frei, die direkt die Gläubigen, anstatt von Luft wärmt.

Diese Heizungsstrahler können in beliebiger Farbgebung hergestellt werden, so, um sich der inneren Kirchenarchitektur anzupassen.

Diese Heizungsstrahler können auch in Kronleuchter eingearbeitet werden.

Eine andere Methode zur Erwärmung von Kirchen ist die Anwendung von Niedertemperaturstrahlern ECOSUN 130 W oder ECOSUN 325 W, welche unter den Banksitzen oder Gebetsstühlen angebracht werden. Um den gleichen Effekt, wie bei den Hochtemperaturstrahlern zu erreichen, kann man niedrigere Leistung anwenden.

Mit Niedertemperaturheizungsstrahler beheizen wir auch bestimmte Bereiche, wie: Presbyterium, Beichtstühle, den Chorbereich (Orgelspieler), die Sakristei, sowie andere Räume. Bei der Anwendung von Heizungsstrahlern, welche mit Programmiergeräten – wöchentlichen und 24 stündigen zusammenarbeiten, können wir die Kirche zu bestimmten Tageszeiten beheizen z.B. während der Heiligen Messe, das zusätzlich die Heizungskosten senkt.

Ich lade Sie ein, unsere Bulletins Haus & Energien [Dom&Energie] mit den Titeln kennenzulernen:

Wie man sakrale Objekte – insbesondere alte Kirchen und Klöster nicht beheizen sollte.

Analyse am Beispiel von energetischen Lösungen in der Jacobskathedrale in Stettin.

Das Energiezeugnis für das Sakral- und Wohnungsensemble – Jacobskathedrale, wurde auf Basis der Kosten für den Energieverbrauch und Pellets im Winterquartal im Zeitraum 01.01 – 31.03.2010 erstellt.

Trocknung von Objekten mithilfe von Strahlungspaneelen und eine erneute Thermo-, Wärmeisolierung.

Nicht ganz zutreffend erscheint das populäre polnische Sprichwort „Der Pole ist nach dem Schaden klug“. Hierbei denke ich im vollem Umfang an die vorletzte „Jahrhundertflut“ mit all ihren Konsequenzen und insbesondere an die Prävention, was man an der letzten Flut sieht, die wahrscheinlich immer öfter als „Jahrhundertflut“bezeichnet wird. Ich bin neugierig, wie die nächste Flut „Gott bewahre“ genannt wird? Lesen Sie bitte das Bulletin Dom&Energie [Haus & Energien]

18 08 08 Promienniki8760 wysokotemperaturowe - Kirchen
rotal promiennik ogrzewanie kosciola 4 - Kirchen
rotal promiennik ogrzewanie kosciola 3 - Kirchen

Die Kirche wurde mit einer Mischheizung beheizt:

Mithilfe von hochtemperaturheizungsstrahler ecosun 2400w, sowie bildheizungsstrahler mit Abbildern von Heiligen, welche im Hauptschiff angebracht werden.

Römisch-Katholische Pfarrgemeinde

Ort: Gostyń, Gemeinde: Świerzno

rotal promiennik ogrzewanie kosciola 6 - Kirchen
rotal promiennik ogrzewanie kosciola 1 - Kirchen
rotal promiennik ogrzewanie kosciola 9 - Kirchen

vorschläge

Zur beheizung von Kirchen

Ich unterbreite einen Vorschlag für eine kostengünstige (als Investition und in der Nutzung), störungsfreie, bedienungsfreie Direktheizung. Diese ist nach zwanzig Jahren in USA, Kanada, Frankreich und Skandinavien verbreitet. Etwa 50 MW Leistung dieser Geräte beheizen seit 8 Jahren störungsfrei im System der Zentralheizung Objekte in unserem Land. Ihre Produktion ist an der amerikanischen Technologie angelehnt. Sie nutzt die Wärmeemission – (der elektromotorischen Welle) aus speziell präparierten Platten, die mit Elektrizität im Umfang von 75 °C – 95 °C und 275 °C – 300 °C heizen.
Die Hochtemperaturheizungsstrahler werden insbesondere für hohe Räume empfohlen. Wenn es um Kirchen geht, dann gibt es die Notwendigkeit einen Wärmeeffekt an bestimmten Stellen, zu bestimmten Tageszeiten und Tagen zu erreichen. Deshalb kann man in dieses Netz einen Tages- und 24 Stundenprogrammierer mit einprogrammierten Stunden der Heiligen Messen einfügen. Die volle Wärmeemission erfolgt nach 15 nach der Einschaltung.
Die Kirchen und besser die Gläubigen wärmen wir auf folgende Weise:

a) Zentral für die ganze Kirche bei der Benutzung von Heizungsstrahlern 2400 (2400 Watt),

b)Niedertemperaturheizungsstrahler (100-650 Watt) unter den Banksitzen oder Gebetsstühlen angebracht (siehe nachstehendes Prospekt oder Bild),

c)In bestimmten Bereichen d.h. das Presbyterium, dessen Umgebung (Chorgestühl), Beichtstühle, Chorbereich, der Orgelspieler und die Sakristei einzeln,

d) Mischheizungen – Verbindung a+c oder teilweise b+c. Jeder diese Methoden hat eine separate Energieversorgung. Die Maximumvariante wäre stets a+c. Aus den uns am besten zugesandten Bildern; mehrere Aufnahmen der Kirchen, sowie Bänke, woraus wir erfahren, wie weit sind die Stützen voneinander entfernt und wie breit ist die Sitzfläche. Wir können dann eine Heizungsstrahlung herstellen, die man genau unter der Sitzfläche platziert.

Die Leistung dieser Elemente können wir zwischen 2,7 a 3,6 W/ cm zwischen einem langen Streifen mit der Breite von 30 cm, welcher somit unter der Bank Platz findet einstellen. Die Maximumvariante wäre erst dann gegeben, wenn man unter allen Bänken diese Heizung anbringen würde. Aus Erfahrung wissen wir jedoch, dass bei einer größeren Einheitsleistung des Heizungsstrahlers es genügt, diesen unter jeden zweiten Bank anzubringen.

Neben der Niedertemperaturheizungsstrahler gäbe es die Heizungsstrahler (ECOSUN 325) in Beichtstühlen, unter oder hinter dem Altartisch, (Altar), im Presbyterium, Chorbereich und auf der Kanzel. Wenn es um die Niedertemperaturheizungsstrahler geht, werden diese Zeitweise eingeschaltet. Für diese Variante fügen wir noch Heizungsstrahler ECOSUN 2400 (2400 Watt) hinzu. Die Hochtemperaturheizungsstrahler werden an der Decke oder auf den Säulen angebracht und auf die Bänke oder das Presbyterium ausgerichtet. Die Steuerung mit all diesen Geräten, insbesondere in den Bänken erfolge einzeln und für eine Bestimmte Zeit.

Die Heizungskosten sind Zeit für ihre Einschaltung (für die Dauer einer Messe) x kW-Menge x Satz. In einer Kirche der mittleren Größe – einer (alten) nicht isolierten gotischen Kirche, müssen z.B. für die Christmette von der Kollekte ca. 80 PLN abgezogen werden. Dies sind Berechnungen für einer Kirche in Stettin (bei 0,56 PLN/ 1 kW).

Die Heizung wird gewöhnlich dort eingeschaltet (wo es gebraucht wird) für 05-0,25 Stunden vor der Messe und schaltet diese vor Ende (per Hand oder automatisch – Uhr gesteuert) aus.
In der Sakristei gäbe es bereits das Zentralheizungssystem ECOSUN mit einem Thermostat 24 Stunden gesteuert. So werden Kirchen in der Tschechei, in Österreich, in der Slowakei und in Ungarn beheizt. In Polen werden ausgewählte Kirchen in den Kreisen der Kreisstädte Suwałki [Suwalken], Olsztyn [Allenstein], in den Städten Konstancin, Zakopane, Jelenia Góra [Hirschberg] und ebenfalls bei Bielsko-Biała [Bielitz-Biala] und Rzeszów. Jede andere Heizung wird mehrmals Teurer, und ihr Effekt zweifelhaft – die (Bodenwasserheizung oder elektrische Heizung ist teuer; es sammelt sich Staub an. Bei der Belüftungsheizung sammelt sich Staub an und es können Allergien aus den Sommerablagerungen des Staubs auftreten, auch, wenn es Wasserfilter geben wird. Die traditionelle Konvektionseizung von Kirchen durch Heizkörper oder mittels Belüftung, ist im 21. Jahrhundert ein technisches Missverständnis.

Um die Kosten der vorgeschlagenen Heizungsmethode noch zu senken, kann, wenn die Kirchenlage es ermöglicht – Kirche + nah gelegenes Pfarrhaus oder ein Klosterbau oder ein Seminar berechnet werden, wie viel elektrische Energie und sanitäres Warmwasser das Jahr lang über für einzelne Monate benötigt wird. Bei den Berechnungen für diesen Bedarf, falls das Objekt an das Gasnetz angeschlossen ist, Propan-Butan oder Heizöl benötigt, kann ein elektrischer Heizungsgenerator angepasst werden.
Solch ein Sakralobjekt wird seine Elektrizität mithilfe von warmen Wasser, Gas oder dem Heizöl speisen. (siehe Bulletin Dom&Energie [Haus &Energien]).

Bildheizungsstrahler

Mit einer RELigiösen Thematik

Zdjęcie 0025 - Kirchen

Zur Beheizung von Kirchen, Sakristei, Religionsunterrichtsraum, können wir mit Erfolg Heizungsstrahler in Form von Bildern mit einer beliebigen religiösen Thematik, die von einem Kunstmaler gemalt werden anwenden. Diese Bilder können wir in Diptycha und Triptycha miteinander verbinden.

Als Hersteller von Ecosun Heizungsstrahler sind wir im Stande Heizungsstrahler mit einer beliebigen Heizungsleistung herzustellen, welche wir der zu beheizenden Fläche anpassen, die wir erwärmen möchten, als auch Heizungsstrahler in beliebigen Formen z.B. Quadrat oder in beliebig langen Rechteck, welches wir z.B. in Nischen oder an Säulen in Gebäuden anpassen.

Inmitten unserer Realisierungen sind Bilder von der Mutter Gottes, sowie Bibelszenen. Eine interessante Realisierung ist der Kreuzweg erstellt aus einzelnen Heizungsstrahlern mit Stationen, welche vom Kunstmaler gemalt wurden.

Heizungsstrahler beheiztes Bild Ecosun HO

painting 1533082 1920 - Kirchen